Lichtlogistik bei den Sternstunden in Nürnberg. Nach dem Bayerischen Filmpreis legte der Bayerische Rundfunk nun auch die FX Lichtbetreuung der Sternstundengala in die Hände von Martin Eigenstetter. Mit einer Wholehog III und einer Roadhog Fullboar ging es in die Livesendung am 10.12.2010.