Pollerleuchten aus Glas und Edelstahl

Zusammen mit dem bekannten Glaskünstler Florian Lechner entwickelte Lichtlogistik LED Support für das Schloß Neubeuern kunstvolle Pollerleuchten. In polierte Edelstahlrohre wurden hierfür weit abstrahlende LED-Module eingesetzt, die handbearbeitete Glaskugeln aus dem Atelier Lechner beleuchten. Durch die Lichtbrechung beginnt das Glas „zu leben“. Das Licht wird dadurch auch als Materie sichtbar.

Um diesen Effekt zu erreichen bearbeitet Florian Lechner die Glaskugeln chemisch und mechanisch. Er verletzt das Glas bewusst, um das Licht förmlich einzufangen.

Mehr Infos über Florian Lechner und seine Arbeit mit Glas unter www.florianlechner.de

Bilder: Florian Lechner