Gut Ding will machmal etwas Weile haben! So auch die Veröffentlichung des Projektberichts zu dem von uns bereits 2017 entwickelten und umgesetzten Lichtkonzept in der Christophoruskapelle des Flughafens München. Mitte diesen Jahres lernten wir durch einen Zufall den Fotografen Christian Schranner kennen, der sich mit seinen einzigartigen Architekturfotos und seinem „Auge für Licht“ nicht nur Branchenkennern ein Begriff ist. Sofort nutzten wir die Gunst der Stunde, um von ihm die Lichtstimmungen in der neu-gestalteten Flughafenkapelle einfangen zu lassen.  Das Ergebnis ist zusammen mit einem kurzen Projektbericht ab sofort in der Rubrik „Projekte“ online.