LichtLogistik macht nun auch in MOVING-LIGHTS – und das im wörtlichen Sinne! Für eine Modenschau in der kommenden Woche fertigte LichtLogistik in der hauseigenen Werkstatt einen absoluten Sonderbau: batteriebetriebene RGB-Flex-LEDs in Plexiröhren. Die Röhren sollen laut Show-Choreographie von den Models über den Laufsteg getragen werden. Um technische Risiken zu vermeiden und die Handhabung möglichst einfach zu machen, fertigte LichtLogistik die Röhren aus besonderes robustem und kratzfreiem Plexiglas. Besonders wichtig ist ferner die platzsparende und dezente Stromversorgung, die durch ein optimiertes Batterie-Pack gelöst wurde. Fotos der „LEDs auf zwei Beinen“ gibt es demnächst hier.