Mit Wirkung zum 26. Juni  wurde die LichtLogistik LED Support GmbH von der IHK Regensburg als qualifizierter Ausbildungsbetrieb anerkannt. Bislang nahezu einzigartig sind die lehrplanergänzenden Ausbildungsschwerpunkte, die das Unternehmen bietet: 

Durch die Expertise im Bereich LED-Technik lernen die Auszubildenden mit der große Flexibilität, die die LED-Technik in die Veranstaltungstechnik gebracht hat, umzugehen und sich ein immenses Feld an Einsatzmöglichkeiten aktiv zunutze zu machen. 

Dies geschieht z.B. bei dem Design kundenspezifischer Sonderanfertigungen, dem Bau von Prototypen für Lichtlösungen oder der Entwicklung geeigneter Ansteuerungslösungen, v.a. für digitale LEDs. Besonderer Wert wird auf eine fundierte Ausbildung im Bereich Elektrotechnik gelegt, der deutlich über das in diesem Ausbildungsberuf bisher übliche Maß hinaus geht.

Um das Unternehmen Schritt für Schritt an seiner neu übernommenen Aufgabe wachsen zu lassen und gleichzeitig eine hohe Ausbildungsqualität vom 1. Tag an sicherzustellen, wurde zunächst ein Ausbildungsplatz geschaffen. Mittelfristig sollen weitere Stellen folgen und Nachwuchs für den Ausbildungsberuf gewonnen werden.

Für das aktuelle Ausbildungsjahr 2018/2019 konnte die Stelle bereits mit einem motivierten Bewerber besetzt werden.